Home

Willkommen bei der Kulturstiftung des Kantons Thurgau

Die Kulturstiftung leistet finanzielle Beiträge an Projekte mit Thurgauer Bezug, die sie nach Möglichkeit begleitet und in administrativen und organisatorischen Belangen unterstützt. Sie bietet aber auch Beratung in künstlerischen Fragen und hilft, Projektideen zu konkretisieren und umzusetzen. Wo sie Handlungsbedarf feststellt oder Chancen erkennt, initiiert und realisiert die Stiftung auch eigene Projekte.

_________________________________________________________________________________

Im Rahmen der Werkschau Thurgau 16 organisiert die Kulturstiftung des Kantons Thurgau am Freitag, 9. Dezember um 20h die Debatte 2016. Konzipiert als offene Gesprächsrunde mit Publikum schliesst der Anlass an die Debatten vergangener Jahre an und steht dieses Mal unter dem Titel Kultur, Kulturpolitik und Förderung im Kanton Thurgau.

Der Abend gliedert sich in zwei Blöcke. Im ersten Teil melden sich geladene Diskutantinnen und Diskutanten (u.a. Museumsdirektor Markus Landert, Künstler Christoph Rütimann, Musiker Noam Szyfer oder Künstlerin Judit Villiger) zur These ‚Die Kulturstiftung geht uns alle an!’ zu Wort. Im zweiten Block stellen wir ausgewählte Förderformate und Förderkriterien zur Diskussion. Im Anschluss wird ein Apéro serviert. Die Debatte findet im Büro der Kulturstiftung statt und wird von Claudia Rüegg (Stiftungsratspräsidentin) und Gioia Dal Molin (Beauftragte der Kulturstiftung) moderiert.


FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS